Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anmeldung

Vor der Teilnahme an unseren Kursen und Workshops ist der¬†Anmeldebogen¬†auszuf√ľllen. Die Anmeldung wird erst mit Zahlungseingang der Teilnahmegeb√ľhr wirksam. Die Teilnehmerzahl ¬†ist auf die von Star Poledance angebotenen Pl√§tze beschr√§nkt. √úbersteigt die Anzahl der Anmeldungen die von Star Poledance angebotenen Pl√§tze, erfolgt die Auswahl der Teilnehmer anhand der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Ma√ügebend hierf√ľr ist das Eingangsdatum der Zahlung der Teilnahmegeb√ľhr. Die Anmeldung ist ohne schriftliche Best√§tigung durch Star Poledance f√ľr den Teilnehmer verbindlich.


Geb√ľhren

Es gelten die Geb√ľhren zum Zeitpunkt der Anmeldung. Alle angegebenen Preise sind Endpreise.¬†


Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegeb√ľhren sind entweder in bar zu entrichten oder auf das von Star Poledance angegebene Bankkonto ohne Abzug zu √ľberweisen. Es besteht kein Recht auf Preisminderung falls ein Teilnehmer nicht die gesamte Dauer des Kurses oder Workshops anwesend sein kann.

10er-Karten

10-er-Karten k√∂nnen zur Bezahlung der auf der 10er-Karte vermerkten Kurse eingesetzt werden. 10er-Karten sind personengebunden und nicht √ľbertragbar. Nicht eingel√∂ste Unterrichtseinheiten k√∂nnen nicht ausgezahlt oder in andere Leistungen umgewandelt werden und verfallen nach Ablauf des G√ľltigkeitsdatums.


Leistungen

Die genannten Geb√ľhren beinhalten, soweit nicht anders vereinbart, die Bereitstellung der f√ľr die Veranstaltung erforderlichen R√§umlichkeiten, Lehrinhalte und die Trainingsleistung. Die Veranstaltungen werden durch Star Poledance durchgef√ľhrt. Star Poledance ¬†ist berechtigt, die geschuldeten Leistungen auf Dritte zu √ľbertragen.


R√ľcktritt - Mitgliedschaften

Ein R√ľcktritt des Teilnehmers bedarf der Textform und ist bis zum 7. Tag vor Beginn der Mitgliedschaft kostenfrei. Bei einem sp√§teren R√ľcktritt oder Nichterscheinen wird der volle Mitgliedsbeitrag berechnet bis zum Ablauf der Mindestlaufzeit.

R√ľcktritt -¬†Workshops

Bei¬†R√ľcktritt bis maximal 72 Stunden vor Beginn des Workshops wird die Teilnahmegeb√ľhr f√ľr die Teilnahme an einem sp√§teren Workshop gutgeschrieben.¬†Bei einem sp√§teren R√ľcktritt oder Nichterscheinen erfolgt keine Erstattung der Teilnahmegeb√ľhr.¬†Der Teilnehmer hat in diesem Fall jedoch das Recht, vor Trainingsbeginn selbst einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Eine solche Umbuchung ist f√ľr den Teilnehmer kostenfrei. Eine nur teilweise Teilnahme am Workshop berechtigt nicht zur Zahlungsminderung.¬†

R√ľcktritt -¬†Pole Partys

Bei¬†R√ľcktritt bis zu zwei¬†Wochen vor dem vereinbarten Termin ist die kostenlose Umbuchung auf einen anderen Termin innerhalb von zwei Monaten¬†m√∂glich, sofern noch freie Termine vorhanden sind. Bei einem sp√§teren R√ľcktritt verf√§llt die Anzahlung. Eine nur teilweise Teilnahme an der Pole Party¬†berechtigt nicht zur Zahlungsminderung.¬†


Fehlzeiten

Selbstverantwortete Fehlzeiten berechtigen nicht zur Preisminderung oder R√ľckerstattung des Mitgliedsbeitrags.
Basic-Mitglieder haben das Recht, anstelle ihres Tricks & Dance - Kurses in der selben oder der darauffolgenden Woche einmal an Pole Flow, Strong & Flexi, Fleximania oder Ballet for Pole teilzunehmen.
Bei Unterrichtsausfall seitens Pole Star Poledance wird der Unterricht nachgeholt oder gutgeschrieben.

Betriebsferien

Während der Betriebsferien besteht kein Anrecht auf Unterricht. Die ausgefallenen Stunden werden nicht nachgeholt. 


Körperliche Verfassung

Der Teilnehmer versichert mit seiner Unterschrift unter der Anmeldung, dass er gesund ist und sich k√∂rperlich fit f√ľhlt, um an dem Kurs teilzunehmen. Schwangere sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Trainer vor Kursbeginn √ľber bestehende Krankheiten, k√∂rperliche Einschr√§nkungen oder eine Schwangerschaft zu informieren. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Daher schlie√üt Star Poledance jegliche Haftungsanspr√ľche aus.


√Ąnderungen

Wir behalten uns das Recht vor, Kurse auf ein anderes Datum oder in andere √Ėrtlichkeiten zu verlegen und den Kurs bei z.B. nicht ausreichender Teilnehmerzahl (weniger als drei) oder Krankheit des Trainers abzusagen.¬†


Datenschutz

Die f√ľr den Ablauf der Veranstaltungen notwendigen pers√∂nlichen Daten des Teilnehmers werden auf Datentr√§gern gespeichert. Der Teilnehmer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Gesch√§ftsabwicklung zu. Der Teilnehmer kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, in diesem Falle werden die Daten nach vollst√§ndiger Abwicklung des Gesch√§ftsvorganges gel√∂scht.


Gerichtsstand 

Es gilt deutsches Recht. Der Gerichtsstand ist Euskirchen.